Gemeinde Adelsried

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelle Nachrichten

Mülltrennung auf dem Friedhof

Frühjahrszeit ist Pflanzzeit – auch auf dem Friedhof. Da hierbei auch viele Abfälle anfallen, möchten wir auf die Regeln für eine ordnungsgemäße und umweltgerechte Abfallentsorgung hinweisen.
 
Gehört ein vertrockneter Kranz zum Grünschnitt? Auf keinen Fall! Denn da die meisten Kränze Draht- und Kunststoffanteile aufweisen, entstehen Probleme bei der Aufbereitung, Kompostierung und Entsorgung. Die Drahtgeflechte können die Häckselanlagen beschädigen und die nicht verrottbaren Kunststoffteile mindern die Qualität des Kompostes, der eigentlich auf Äcker und Wiesen ausgebracht werden soll.
 
In die Grüngutgrube darf kompostierbarer, organischer Abfall wie z. B. Laub, Pflanzen, Inhalt von Pflanzenschalen eingebracht werden.
 
Wertstoffe wie etwa Plastik gehört in die Tonne mit entsprechender Aufschrift. Die Kränze und Schwämme müssen entweder mit nach Hause genommen oder an die dafür vorgesehene Stelle gelegt werden. Auch Glas, Draht, Tontöpfe und ähnliche Abfälle müssen wieder mit nach Hause genommen werden.
 
Müllentsorgung kostet Geld! Ist der Müll nicht ordnungsgemäß getrennt, müsste eventuell eine Gebührenerhöhung in Erwägung gezogen werden.
Wir bitten um Verständnis und Beachtung der ausgehängten Schilder.

Adelsried, 31.03.2021
Sebastian Bernhard, 1.Bürgermeister

Kontakt

Öffnungszeiten

  • Mo, Di, Mi
  • Do
  • 08.00 - 12.00 Uhr
  • 14.00 - 19.00 Uhr

© 2021 by cm city media

Gemeinde Adelsried